Ausgiebiger Badespaß für die ganze Familie

Nichts war je besser als ein erfrischendes Bad in der Ostsee oder in einem der vielen Seen der Mecklenburger Landschaft. Dennoch, auch wenn das Wetter nicht mitspielt, lohnt sich der Familienurlaub an die Ostseeküste zu jeder Jahreszeit. Viele Spaß– und Schwimmbäder erlauben den Wasserratten ausgiebigen Badespaß und eine nasse Portion Abenteuer. Hier finden Sie viele aufregende Wasserrutschen für Kinder und für diejenigen, die immer etwas Kind geblieben sind. Die Erholung durch professionelle Massagen und separate Entspannungsbereiche bilden dann den krönenden Abschluss des Familienbadespaßtages.

Die Ostseetherme Usedom und die Erlebniswelt SPLASH locken Sie mit heilsamer Wirkung für den Körper und einem Wellnessfaktor tropischer Wärme oder aber dem Ostseegefühl maritimer Strandkörbe.

In Wismar finden Sie das Wonnemar, in Güstrow die Oase als passendes Tagesausflugsziel für die gesamte Familie. Ob Babyschwimmen oder Sauna, auch in diesen Freizeitbädern bleibt kein Wunsch für die Gäste offen.

Ein wenig sportlicher zeigen sich das Freizeitbad Greifswald und der Hansedom Stralsund mit dem einen oder anderen zusätzlichen Erlebnisfaktor. Abenteuer pur und viel Bewegung werden den Ostseeurlaub zu einem Ausflug mit Wiederholungsbedarf machen.

Weitere Freizeitbäder in den Regionen rund um die Ostseeküste, beispielsweise die Bernsteintherme Zinnowitz oder das Inselparadies Sellin sind optimale Ziele eines Tagestrips und durch die kindgerechte Ausstattung auch im Winter eine sehr gute Alternative für den sommerlichen Ostseebadespaß.