Segelkurse für jedermann

Hafenstraße 10
18347 Ostseebad Wustrow
Tel./Fax : 03382 707 81 88 / 99
Mobil: 0171 327 72 90

Kindersegelkurse Fischländer Segelschule Ostseebad Wustrow

Einstieg ins Segeln auf Optimistenjollen (Kinderjollen)

Voraussetzungen: Teilnahme ab 8 Jahre
Kursdauer:  ca. 18 Std. Segelausbildung, verteilt über 5 Tage
Abschluss:  internationaler Jüngstensegelschein (VDS) oder Zertifikat der Segelschule

Inhalte:

  • Grundlagen der Gesetzeskunde
  • Seemannschaft und seemännische Knoten
  • Segeltheorie
  • Verhalten in besonderen Situationen
  • Segelgrundmanöver (Ab- und Anlegen, Wende, Halse, verschiedene Kurse zu Wind, Aufschießen)

Grundkurs Jolle

Befähigungsnachweis fürs Jollensegeln
Voraussetzungen: Teilnahme ab 12 Jahre

Inhalte:

  • Grundlagen der Gesetzeskunde
  • Seemannschaft und seemännische Knoten
  • Segeltheorie
  • Verhalten in besonderen Situationen
  • Segelgrundmanöver (Ab- und Anlegen, Wende, Halse, verschiedene Kurse zu Wind, Aufschießen, Boje über Bord)

Sportbootführerschein Binnen

Mit diesem Führerschein dürfen Sie Sportmotorboote ab 11,03kW / 15 PS auf den deutschen Binnenschifffahrtsstraßen führen. Der Zusatzteil Segeln berechtigt zum Führen von Sportsegelbooten ab 3,5 m2 Segelfläche auf den Berliner Gewässern. Sie werden in Gesetzeskunde, Seemannschaft, Wetterkunde und Sicherheit auf dem Wasser unterrichtet und damit optimal auf die amtliche Führerscheinprüfung vorbereitet. Dazu gehört auch die praktische Motorbootausbildung. Die praktische Ausbildung des Zusatzteils Segeln entspricht dem Grundkurs (18 Stunden). Die Termine zum Segelteil dieses Sportbootführerscheins finden Sie unter “SBF Binnen Segeln”.


Abschluss: amtlicher Sportbootführerschein Binnen

Sportbootführerschein See

Mit diesem Führerschein dürfen Sie Sportmotorboote ab 11,03kW / 15 PS auf den deutschen Seeschifffahrtsstraßen führen. Sie werden in Gesetzeskunde, Navigation, Seemannschaft, Wetterkunde und Sicherheit auf dem Wasser unterrichtet und damit optimal auf die amtliche Führerscheinprüfung vorbereitet. Dazu gehört auch die praktische Motorbootausbildung. Dieser Führerschein kann ab 16 Jahren abgelegt werden. Darüber hinaus benötigen Sie ein ärztliches Attest (erhältlich in der Segelschule).
Die Preise für die einzelnen Kurse erfragen Sie bitte beim Anbieter.