Hier finden Sie die Schulferien 2017 und 2018 der deutschen Bundesländer:

  Pfingsten 2017 Sommer 2017 Herbst 2017 Weihnachten 2017/2018 Winter 2018 Ostern 2018 Brückentag 30.04./ 11.05. 2018 Pfingsten 2018
Baden-Württemberg 06.06. - 16.06. 27.07. - 09.09. 30.10. - 03.11. 22.12. - 05.01. - 26.03.-06.04 - 22.05.-02.06.
Bayern 06.06. - 16.06. 29.07. - 11.09. 30.10. - 03.11. / 22.11. 23.12. - 05.01. 12.02. - 16.02. 26.03.-07.04. - 22.05.-02.06.
Berlin 24.05. / 26.05. / 06.06. - 09.06. 20.07. - 01.09. 02.10. / 23.10. - 04.11. 21.12. - 02.01. 05.02. - 10.02. 26.03.-06.04. 30.04. & 11.05. 22.05.
Brandenburg 26.05. 20.07. - 01.09. 02.10. / 23.10. - 04.11. 21.12. - 02.01. 05.02. - 10.02. 26.03.-06.04 -  
Bremen 26.05. / 06.06. 22.06. - 02.08. 02.10. - 14.10. / 30.10. 22.12. - 06.01. 01.02. - 02.02. 19.03.-03.04. 30.04. & 11.05. 22.05.
Hamburg 22.05. - 26.05. 20.07. - 30.08. 02.10. / 16.10. - 27.10. 22.12. - 05.01. 02.02. 05.03.-16.03. 30.04.& 11.05. 07.05.-11.05.
Hessen - 03.07. - 11.08. 09.10. - 21.10. 24.12. - 13.01. - 26.03.-07.04. - -
Mecklenburg-Vorpommern 02.06. - 06.06. 24.07. - 02.09. 02.10. / 23.10. - 30.10. 21.12. - 03.01. 05.02. - 16.02. 26.03.-04.04. 11.05. 18.05.-22.05.
Niedersachsen 26.05. / 06.06. 22.06. - 02.08 02.10. - 13.10. / 30.10. 22.12. - 05.01. 01.02. - 02.02. 19.03.-03.04. 30.04 & 11.05. 22.05.
Nordrhein-Westfalen 06.06. 17.07. - 29.08. 23.10. - 04.11. 27.12. - 06.01. - 26.03.-07.04. - 22.05.-25.05.
Rheinland-Pfalz - 03.07. - 11.08. 02.10. - 13.10. 22.12. - 09.01. - 26.03.-06.04. - -
Saarland - 03.07. - 14.08. 02.10. - 14.10. 21.12. - 05.01. 12.02. - 17.02. 26.03.-06.04. - -
Sachsen 26.05. 26.06. - 04.08. 02.10. - 14.10. / 30.10. 23.12. - 02.01. 12.02. - 23.02. 29.03.-06.04. 11.05. 19.05.-22.05.
Sachsen-Anhalt 26.05. 26.06. - 09.08. 02.10. - 13.10. / 30.10. 21.12. - 03.01. 05.02. - 09.02. 26.03.-31.03. 30.04.& 11.05. 11.05.-19.05.
Schleswig-Holstein 26.05. 24.07. - 02.09. 16.10. - 27.10. 21.12. - 06.01. - 29.03.-13.04. 11.05. -
Thüringen 26.05. 26.06. - 09.08. 02.10. - 14.10. 22.12. - 05.01. 05.02. - 09.02. 26.03.-07.04. 11.05. -

familienfreundliche Brückentage

Liebe Familien, macht mehr aus Eurem Urlaub und nutzt die vielen Brückentage in 2017. So plant Ihr die  Brückentage clever:

Tag der Arbeit - 9 Tage frei mit 4 Tagen Urlaub

Der 1. Mai ist 2017 ein Montag und sorgt so für ein perfektes langes Wochenende oder gleich 9 freie Tage.

Christi Himmelfahrt (25.05.2017) - 9 Tage frei mit 4 Tagen Urlaub

Pfingsten (05.06.2017)- 9 Tage frei mit 4 Tagen Urlaub

Christi Himmelfahrt und Pfingsten - 12 Tage frei mit 6 Tagen Urlaub

Entweder beantragt man zwischen Himmelfahrt und dem Wochenende 1 Urlaubstag und erhält dafür 4 freie Tage. Das wäre die Sparvariante. Die Alternative ist, zwischen Himmelfahrt und Pfingsten 6 Tage Urlaub zu beantragen und sich an 12 freien Tagen zu erholen.

Tag der Deutschen Einheit - 9 Tage frei mit 4 Tagen Urlaub

Der 3. Oktober ist 2017 ein Dienstag und bietet damit eine perfekte Vorlage für ein verlängertes Wochenende mit 4 freien Tagen. Oder aber 9 freie Tage mit nur 4 Tagen Urlaub.

Reformationstag -  9 Tage frei mit 4 Tagen Urlaub

Der 31. Oktober ist 2017 ein Feiertag in allen Bundesländern, da sich Martin Luthers Thesenanschlag zum 500. Mal jährt. Für gewöhnlich gilt dieser Feiertag nur in den neuen Bundesländern, 2017 wird dieser jedoch in ganz Deutschland begangen.

Allerheiligen – 9 Tage frei mit 3 Tagen Urlaub

Bayern, Baden- Württemberg, Nordrhein- Westfalen, Rheinland- Pfalz und das Saarland begehen Allerheiligen am 1. November und können sich in Richtung Jahresende mit dem Reformationstag über 2 zusammenhängend freie Tage mitten in der Woche freuen. Beantragt man noch 3 Tage Urlaub dazu, so sind es 9 freie Tage am Stück.

Weihnachten / Neujahr  -  10 Tage frei mit 3 Tagen Urlaub

Nachdem das Weihnachtsfest und Silvester in den letzten  Jahren eher arbeitgeberfreundlich ausgefallen sind, zeichnet sich 2017 eine kleine Wende ab. Zwar liegen Heiligabend und Silvester auf einem Sonntag, aber die darauffolgenden Feiertage sind alle innerhalb der Woche. Somit endet das Jahr 2017 mit 10 entspannten freien Tagen bei nur 3 zu beantragenden Urlaubstagen.

 

Für die langfristigen Planer haben wir die Brückentage für 2018 auch schon vorbereitet:

Ostern (30.03.-02.04) - 12 Tage frei mit 8 Tagen Urlaub

Wer 4 Tage Urlaub vor oder nach Ostern einplant, bekommt dafür 10 freie Tage am Stück. Und wer gleich beide Wochen frei nimmt, freut sich über 16 Tage Entspannung. Bremen kommt sogar auf 18 Tage. Hamburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt beachten bitte die Ferien um Ostern.

Tag der Arbeit - 9 Tage frei mit 4 Tagen Urlaub

Der 1. Mai ist 2018 ein Dienstag und die Schulinder haben in vielen Bundesländern den 30.04. als Brückentag. Damit kann so für ein perfektes langes Wochenende oder gleich 9 freie Tage eingeplant werden.

Christi Himmelfahrt (10.05.2018) - 9 Tage frei mit 4 Tagen Urlaub - Auch hier ist in vielen Bundesländern der 11.05. ein Brückentag.

Pfingsten (05.06.2017)- 9 Tage frei mit 4 Tagen Urlaub