Mit einer gut geplanten Anreise an die Ostsee beginnt der Urlaub mit Kind entspannt. Wir zeigen Ihnen die besten Anreisemöglichkeiten mit Kindern an die Ostsee auf einen Blick und verraten Ihnen auf was Sie bei der Anreise mit Kind achten sollten. So starten Sie entspannt in den Familienurlaub an der Ostsee.

Bus, Bahn, Flugzeug oder PKW?

Quengelnde Kinder im Familienurlaub sind eine Qual, besonders bei einer Anreise im PKW. Gut, wenn die Anreise durch Autobahnen beschleunigt wird. Bequem ist es, mit dem Zug oder dem Fernbus in den Urlaub mit Kind zu starten. Wer weite Strecken zu bewältigen hat, kann die Vorteile des Auto-Zuges nutzen. Die Familie schläft entspannt im Abteil und das Auto fährt mit in den Urlaub. Wer noch schneller am Urlaubsort ankommen möchte, landet mit dem Flugzeug in direkter Nähe.

Bei einer Anreise mit Bus oder Bahn oder einer Anreise mit dem Flugzeug, können Ausflugsziele am Ferienort mit einem Mietwagen flexibel erreicht werden. Der Routenplaner zeigt, wie lange Ihre Anreise an die Ostsee dauert. Gut ausgewählt und vorbereitet wird Ihre Anreise an die Ostsee mit Kind ohne Stress verlaufen.

Wie Ihre Familie am besten von A nach B kommt, lässt sich nicht pauschal sagen. Denn jedes Verkehrsmittel hat seine Pluspunkte und Schwachstellen. Finden Sie gemeinsam das für Sie am besten geeignetste Verkehrsmittels für Ihren Urlaub mit Kind an die Ostsee.